Wir lesen an Ihrem Youngtimer den Fehlerspeicher aus

Da die elektrischen Helferlein auch bei den Youngtimerfahrzeugen Einzug erhielten, ist es unabdingbar, bei Wechsel von Komponenten oder bei der Fehlersuche, den Fehlerspeicher auszulesen.

Gerade was die Blinkcodes bei speziellen Mercedes Benz Modellen angeht, sind wir darauf spezialisiert diese auch auszulesen. 

Lästige Fehlerblinkcode-Tabellen für die jeweilige Einspritzanlage gehören bei uns längst der Vergangenheit an. Unsere Geräte zeigen Ihnen mittels Schnittstelle den jeweiligen Fehlercode digital an, mit dem dazugehörigen Klartext.

 

Natürlich sind auch die Einpritzanlagen: LH Jetronic, KE Jetronic, Motronic, HFM auslesbar, genauso wie einige Zündsteuergeräte.

Folgende Fahrzeugmodelle sind auslesbar: W124, W126, R129, W201, W210 und jüngere Modelle

 

Das Reseten von Steuergeräten ist bei vielen Modellen möglich, sodass zb. die Drosselklappe neu angelernt wird

Bei den M119 Motoren mit LH Jetronic Einspritzung kann der Luftmassen-Heizdraht per Diagnose freigebrannt werden.

Bei vielen LH sowie HFM Einspritzanlagen können die Livewerte abgefragt werden, um z.B. die Lamdasonde auf Funktion zu überprüfen.

 

 

Sprechen sie uns einfach an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© C.Reichwein